Martin-Gauger-Preis
 

 

 

2. Preis:

Kunst-Grundkurs der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums Brede in Brakel

 

Auszug aus den Beiträgen:

 

Aus der Jurybegründung:

Der Grundkurs Kunst der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums Brede in Brakel wird für seine Bilderreihe zum Thema „Armut und soziale Ausgrenzung“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Der Wettbewerbsbeitrag besticht durch sehr eindrucksvolle Bilder. Die Schülerinnen und Schüler haben ein offenes Auge und einen scharfen Blick für die Thematik bewiesen. Aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten sie schlaglichtartig verschiedene Facetten von Armut und Ausgrenzung. Dabei wurde besonders positiv bewertet, dass die Kunstwerke nicht allein stehen, sondern durch Begleitmappen erläutert werden. Der Betrachter erfährt so Wissenswertes über die Entstehung und die Zielrichtung des jeweiligen Bildes. Insgesamt ist die Verbindung aus inhaltlicher Auseinandersetzung und künstlerischer Umsetzung bei diesem Wettbewerbsbeitrag besonders gelungen.